Baukultur und Nachhaltigkeit - Stiftung Ferien im Baudenkmal

Baukultur und Nachhaltigkeit

Ist der Erhalt historischer Bauten mit der nationalen Energiestrategie der klimaneutralen Schweiz bis 2050 vereinbar?

Aus der Sicht des Schweizer Heimatschutzes kann das in der Energiestrategie formulierte Netto-Null-Ziel erreicht werden, ohne das baukulturelle Erbe der Schweiz zu beeinträchtigen und ohne Schutzbestimmungen zu lockern. Damit die Energiewende nicht zu einem Verlust wertvoller historischer Bausubstanz und kultureller Identität führt, sind spezifische Lösungsansätze erforderlich.

Erfahren Sie mehr über das Thema auf www.heimatschutz.ch/umwelt-und-nachhaltigkeit

PDF
Standpunkt des Schweizer Heimatschutzes zu Baukultur und Klimapolitik